Wohnhausanlage Berresgasse BPL M & N
Edith-Kramer-Weg 6, Emilie-Bach-Weg 5 & Edith-Kramer-Weg 4, Emilie-Bach-Weg 3, A-1220 Wien

Neubau 2021-2023

Bauträger: WBG Wohnen und Bauen Gesellschaft m.b.H.
Architektur BPL M: Patricia Zacek-Stadler Architektin ZT GmbH
Architektur BPL N: Architektin Univ. Prof. Mag. Arch Elsa Prochazka

Berresgasse BPL M & N
Berresgasse BPL M & N
Berresgasse BPL M & N
Berresgasse BPL M & N

Fotos: © WULZ

In unmittelbarer Nähe zum Hirschstettner Badeteich, im 22'ten Wiener Gemeindebezirk, errichtet die Firma Voitl & Co insgesamt 159 geförderte Miet- und Eigentumswohnungen mit Geschäftslokalen und einer Tiefgarage mit einer Kapazität von 118 Stellplätzen.

Das Objekt mit der Orientierungsnummer Edith-Kramer-Weg 4, Emilie-Bach-Weg 3 beherbergt 101 geförderte Mietwohnungen und drei Geschäftslokale. 58 geförderte Eigentumswohnungen befinden sich im angrenzenden Objekt Edith-Kramer-Weg 6, Emilie-Bach-Weg 5. Jede Wohnung bietet einen privaten Freiraum wie Terrasse, Loggia oder Balkon. Verbunden sind alle Bauwerke mit einer gemeinsamen Tiefgarage.

Der nahegelegene Bildungscampus Berresgasse ermöglicht kurze Wege, welche ohne Auto zurückgelegt werden können.

Darüber hinaus bietet dieser Standort eine gute öffentliche Anbindung durch diverse Busse, Straßenbahnen und der U-Bahnlinie U2, wodurch die meisten Teile Wiens in kurzer Zeit erreichbar sind. Ebenfalls in der Nähe des Projekts befinden sich die Blumengärten Hirschstetten sowie weitere einladende Naherholungsgebiete.

Diverse Nahversorger, eine Apotheke und Restaurants runden das Angebot ab.