Wohnhausanlage
Triester Straße 332, ident Anton-Freunschlag-Gasse 79, A-1230 Wien

Neubau 2019-2021

Bauträger: Familienwohnbau gemeinnützige Bau- und Siedlungsgesellschaft m.b.H.
Architektur: Mayr-Keber Ziviltechniker GmbH

Triester Strasse 332
Triester Strasse 332
Triester Strasse 332
Triester Strasse 332

Fotos: © www.wulz.cc

 

An der Triester Straße 332, im 23. Wiener Gemeindebezirk wird im Auftrag der Familienwohnbau gemeinnützige Bau- und Siedlungsgesellschaft m.b.H. eine Wohnhausanlage mit insgesamt 50 Wohneinheiten durch die Fa. Voitl & Co. BaugesmbH errichtet.

Das Bauvorhaben ist in 3 Stiegen mit Innenhöfen aufgeteilt. Es werden freifinanzierte und geförderte Wohnungen (zum Teil auch SMART Wohnungen) errichtet, die über Freiflächen wie Terrassen, Loggien oder Balkonen verfügen. Ausreichend Tiefgaragenstellplätze sind ebenfalls vorhanden.

Im Erdgeschoß entlang der Triester Straße befinden sich unter anderem ein Gemeinschaftsraum und Homeoffice Möglichkeiten.

Das Niedrigengergiehaus wird mit Erdwärme über Tiefensonden mittels Deckenheizung beheizt. Diese kann in den Sommermonaten ebenso als Deckenkühlung verwendet werden

Die hervorragende Infrastruktur bietet eine öffentliche Anbindung mittels Bus, U6 und Badener Bahn sowie mittels Autobahn sowie Schnellstraße. Die SCS ist über die B17 ebenfalls schnell erreichbar.